Kettenverteiler

Kettenverteiler der Wikinger

Es gab verschiedene Ausführungen von Kettenverteilern, darunter welche, die aus Draht in Spiralform gefertigt waren. Diese filigranen Kettenverteilerplatten wurden in Form von Monden oder Tieren hergestellt und verliehen dem Schmuckstück eine einzigartige Ästhetik. Zudem gab es kunstvoll gefertigte Stabkettenverteiler, die bis zu 9 Perlenstränge sicher halten konnten und so ein beeindruckendes Schmuckstück schufen.
Wenn Du Dich für die Wikinger-Zeit und insbesondere für die Frauentracht in Nordeuropa interessierst, bist Du bei Belanas Schatzkiste genau richtig.

1 bis 7 (von insgesamt 7)

Kettenverteiler der Wikinger

Wenn Du Dich für die Wikinger-Zeit und insbesondere für die Frauentracht in Nordeuropa interessierst, bist Du bei Belanas Schatzkiste genau richtig. Wie bereits bei den Fibeln und Broschen erwähnt, waren Ovalfibeln mit Kettenverteilern ein unverzichtbarer Bestandteil der nordischen Tracht und wurden oft in den Frauengräbern gefunden.

Die Fibeln waren jedoch nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern hatten auch eine praktische Funktion. Mit ihnen konnten die Frauen ihre Kleidung zusammenhalten und mit Fibelketten verschönern. Die Kettenverteiler ermöglichte es ihnen, mehrere Ketten gleichzeitig zu tragen und auf diese Weise ihr Outfit noch individueller zu gestalten.

Aber auch zur Befestigung der einzelnen Hygiene Bestecke sind die Kettenverteilerplatten praktisch. So hat die Wikingerin und Keltin immer das passende Werkzeug griffbereit an ihrem Gewand.

Besonders interessant ist, dass dieser Brauch in bestimmten Regionen Nordeuropas ausgeprägter war als in anderen. Im östlichen Schweden sowie in Finnland und dem Baltikum war es üblich, mehrere Ketten, überwiegend Metallketten aus Bronze oder Silber, zwischen den Ovalfibeln zu tragen und diese an breiten Verteilerplatten oder schmalen Stabkettenverteilern zu befestigen.

Stabkettenverteiler

Stabkettenverteiler aus der Wikingerzeit sind ein äußerst praktisches Accessoire für alle Schmuckliebhaber, die Freude daran haben, mehrere Glasperlenketten miteinander zu kombinieren. Diese eleganten Kettenverteiler waren speziell dazu konzipiert, mehrere Ketten zu einer wunderschönen Fibelkette zu vereinen und zu verhindern, dass sich die einzelnen Ketten verheddern. Die Stabkettenverteiler wurden häufig aus hochwertigem Silber oder glänzender Bronze gefertigt und mit aufwendigen Mustern und filigranen Verzierungen versehen, die charakteristisch für die faszinierende Epoche der Wikingerzeit sind. Durch ihre kunstvollen Details und raffinierten Designs sind diese Kettenverteiler nicht nur funktional, sondern auch ein echter Blickfang, der jedem Schmuckensemble eine elegante Note verleiht und gleichzeitig die Seele der Wikingerzeit zum Ausdruck bringt.

Das Besondere an den Stabkettenverteilern ist ihre Funktionalität und ihr Design. Sie sind nicht nur ein praktisches Hilfsmittel, sondern auch ein wunderschönes Schmuckelement. Die kunstvollen Verzierungen und Muster machen jeden Stabkettenverteiler zu einem einzigartigen Schmuckstück.

Die Kettenverteilerplatten der Wikinger – Außergewöhnliche Perlenverteiler

Kettenverteilerplatten wurden seit jeher genutzt, um daran Metallketten aus Bronze, Silber oder Gold anzubringen. Es handelt sich um ein faszinierendes historisches Artefakt, das bisher jedoch ausschließlich mit diesen wertvollen Metallketten in Verbindung gebracht wurde. Interessanterweise wurden niemals Perlenketten an diesen Kettenverteilerplatten entdeckt, was Fragen aufwirft und Raum für weitere Untersuchungen lässt.

Diese Perlenverteiler oder Kettenträger, wie sie auch genannt werden, waren nicht an den traditionellen Ovalspangen aus Dänemark, Schweden oder Norwegen befestigt. Dies wird in der Reenactor-Szene als absolutes "No-Go" angesehen und könnte die historische Genauigkeit ernsthaft beeinträchtigen. Es ist wichtig, bei der Auswahl des richtigen Zubehörs auf Authentizität und historische Korrektheit zu achten.

Wenn Du also auf der Suche nach Kettenverteilern und deren Verwendung in der Wikingerzeit bist, stöbere gerne in dieser Kategorie und entdecken die Vielfalt dieser faszinierenden Accessoires.